Gebühren

Alle Preisangaben exkl. MwSt.

Kleine Wohnung (bis 2.5 Zimmer)
Kleingewerbe (bis 2.5 Räume)

 

Fr.   75.-- pro Jahr

 

Grosse Wohnung (ab 3 Zimmer)
Kleingewerbe (ab 3 Räume)

 

Fr. 115.-- pro Jahr

 

 

Gewerbecontainer mit Wägechip 

 

Fr. 0.60 pro kg

 

Haushaltkehricht und Sperrgut

Für den Haushaltkehricht sind möglichst 35 Liter oder 60 Liter Kehrichtsäcke zu verwenden. Die Säcke müssen das AVAG-Logo aufgedruckt haben oder sind mit Gebührenmarken zu versehen. Die Marken bzw. die Kehrichtsäcke erhalten Sie in den Detailhandelsgeschäften in der Region.

Jeden Montag findet die Kehrichtabfuhr statt. Fällt ein Feiertag auf den Montag, wird die Abfuhr am Mittwoch nachgeholt. Der Kehricht muss bis spätestens um 06.30 Uhr bereitgestellt werden, jedoch frühestens am Vorabend.

Sperrige Güter, wenn nötig gebündelt bis max. 30 kg Gewicht, werden ebenfalls abgeführt (zum Beispiel: Kunststoffobjekte, Möbel, Matratzen, Tische, Stühle, etc.). Nicht abgeführt werden gewerbliche Abfälle, Abbruchmaterial, Erde, Sonderabfälle, Schlämme, Kühlgeräte, Elektro- und Elektronikgeräte, Säcke und Gebinde ohne Gebührenmarken.


Grünabfuhr

Abgeführt werden Schnittblumen, Topfpflanzen, Rüstabfälle, Eierschalen, kleine Mengen Haustiermist, Laub, pflanzliche Gartenabfälle, Dornen, Rasen-, Baum- und Heckenschnitt und dergleichen.

Nicht mit Grünabfuhr sondern mit Hauskehricht entsorgen: Speisereste, Fleisch, Hunde- und Katzenkot, Asche, Neophyten (invasive gebietsfremde Pflanzen).

Gebinde: Empfohlen werden Grüncontainer mit Wägechip (Bestellung bei Firma Sorgen AG, 033 252 82 82); weiterhin möglich: geschnürte Bündel mit Grünabfuhr-Marke Hilterfingen.

Die Marken erhalten Sie in

  • Hilterfingen: Coop und Migros
  • Hünibach: Migros und Drogerie Chartreuse

Andere Container, Gebinde oder Säcke aller Art sind nicht für die Bereitstellung der Grünabfälle zugelassen.


Papier und Karton

Das Papier (Zeitungen, Zeitschriften, Bücher ohne Buchdeckel, etc.) ist mit Schnüren gebündelt bereitzustellen. Es wird nicht abgeführt, wenn es in Papiertragtaschen, Plastiksäcken oder Kartonschachteln verstaut ist. Gehäckseltes Papier (Papierschnitzel) ist in einem Kehrichtsack mit dem Haushaltkehricht zu entsorgen.

In die Kartonsammlung gehören Kartonverpackungen, Packpapier, Wellpapier, Eier- und Früchtekartons, Bücherdeckel und dergleichen. Flach gedrückt und gebündelt bereitstellen. Kein Klebeband benützen.


Häckseldienst, Laubabfuhr, Weihnachtsbäume, Metallabfuhr, Bringtage

Der Häckseldienst wird nicht mehr angeboten. Wenden Sie sich bitte direkt an eine Gärtnerei.

Mehrere Male pro Jahr findet eine Laubabfuhr statt. Dies für Laub, das nicht selber kompostiert werden kann. Bereitstellen nur in Containern oder anderen festen, offenen Gebinden. Andere Gebinde oder Säcker aller Art sind nicht für die Bereitstellung des Laubes zugelassen. An diesen Tagen werden keine Gartenabfälle oder sonstige Abfälle abgeführt.

Jedes Jahr dürfen die Weihnachtsbäume der Grünabfuhr vom Januar mitgegeben werden. Die von sämtlichem Schmuck befreiten Tannen sind an den Abholstandorten gemäss Kehrichtabfuhr bereitzustellen. Bitte Bäume geordnet am Strassenrand bereitstellen. Der Verkehr darf nicht behindert werden.

Bringtage im Werkhof, Staatsstrasse 96, 3626 Hünibach
Am 25. Juli 2019, 12. September 2019 und am 21. November 2019 finden jeweils von 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr die Bringtage beim Werkhof statt.

Abgegeben werden können:

Kostenlos:
- Altmetall (ohne Fremdstoffe)
- Elektroschrott (nur Kleingeräte)
- gebrauchte Akkus
- Batterien bis max. 5 kg
- Fette
- Öle

Kostenpflichtig:
- Farben
- Lacke

Nicht angenommen werden Sonderabfälle (medizinische Abfälle, Säuren, Laugen, Lösungsmittel, Verdünner, Pflanzenschutzmittel und dergleichen.


Elektroschrott

Geräte der Unterhaltungselektronik, Geräte der Büro-, Informations- und Kommunikationstechnik, Kühlgeräte, Haushaltsgeräte, Elektro-Werkzeuge, Sport- und Freizeitgeräte, Spielzeuge, Leuchten und Leuchtmittel: Kostenlose Rückgabe an eine Verkaufsstelle (auch ohne Neukauf). Weitere Annahmestellen:

  • AVAG, Türliacher Jaberg oder Steinigand Wimmis
    (Auskunft: 033 226 56 56)

Sammelstellen

In der Gemeinde Hilterfingen gibt es folgende Sammelstellen:

Glas

 

Hünibach; Chartreusestrasse 11, alter Gemeinde-Werkhof (Provisorium)

Hilterfingen; Dorfstrasse 19, Coop

 

Aluminium/Weissblech

 

Hünibach; Chartreusestrasse 11, alter Gemeinde-Werkhof (Provisorium)

 

 

PET

 

Hünibach; Migros & Coop
Hilterfingen; Migros & Coop

 

 

Alttextilien

 

Hünibach; Chartreusestrasse 11, alter Gemeinde-Werkhof (Provisorium)

 

Nespressokapseln

 

Hünibach; Chartreusestrasse 11, alter Gemeinde-Werkhof (Provisorium)

 

Weitere Informationen zur Abfallentsorgung erhalten Sie bei der Bauverwaltung Hilterfingen, Telefon 033 244 60 80, y6mqvr2uubyqp7++payLo6Knv665raKlrK6l5aij@nospam oder bei der AVAG KVA AG, Telefon 033 226 56 56 bzw. w6qtpayDorWipO2gqw@nospam.