News der Gemeinde Hilterfingen



Unbenannt_7.JPG


Maskenpflicht-klein.jpg

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.



Reglement über die Mehrwertabgabe, Referendumsfrist

Der Gemeinderat Hilterfingen hat am 23. November 2020 das neue

Reglement über die Mehrwertabgabe 2021,

unter dem Vorbehalt des fakultativen Referendums, beschlossen.

Gemäss Artikel 10 des Organisationsreglements von Hilterfingen wird dieser Gemeinderatsbeschluss hiermit publiziert. Das neue Reglement kann am Schalter der Gemeindeschreiberei während den Büroöffnungszeiten eingesehen oder dort bezogen werden. Der Erlass ist auch auf www.hilterfingen.ch auffindbar.

Gemäss Artikel 8 des Organisationsreglements von Hilterfingen können 4 % der Stimmberechtigten innert 30 Tagen seit der Bekanntmachung des Gemeinderatsbeschlusses durch Unterzeichnung des entsprechenden Begehrens verlangen, dass das Reglement der Gemeindeversammlung zur Genehmigung zu unterbreiten ist.

Die Referendumsfrist läuft bis am 4. Januar 2021, die Mindestzahl der erforderlichen Unterschriften beträgt 125. Einreichungsstelle: Gemeindeschreiberei, Staatsstrasse 18, Postfach 54, 3652 Hilterfingen.

Reglement über die Mehrwertabgabe 2021

Referendum MWAR Erläuterungen



Polizeireglement Hilterfingen, Referendumsfrist

Der Gemeinderat Hilterfingen hat am 23. November 2020 die Ergänzung von Artikel 12 Absatz 4 vom Polizeireglement Hilterfingen 2010, unter dem Vorbehalt des fakultativen Referendums, beschlossen.

Mit diesem zusätzlichen Artikel wird für das Gemeindepolizeiorgan die Möglichkeit geschaffen, für öffentliche Strassen, Plätze, Anlagen und Grünflächen spezifische Nutzungsordnungen in einer Verordnung festzulegen. Eine diesbezügliche Verordnung über die Benützung öffentlicher Anlagen befindet sich in der Ausarbeitung.

Gemäss Artikel 10 des Organisationsreglements von Hilterfingen wird dieser Gemeinderatsbeschluss hiermit publiziert. Das angepasste Reglement kann am Schalter der Gemeindeschreiberei während den Büroöffnungszeiten eingesehen oder dort bezogen werden. Der Erlass ist auch auf www.hilterfingen.ch auffindbar.

Gemäss Artikel 8 des Organisationsreglements von Hilterfingen können 4 % der Stimmberechtigten innert 30 Tagen seit der Bekanntmachung des Gemeinderatsbeschlusses durch Unterzeichnung des entsprechenden Begehrens verlangen, dass das Reglement der Gemeindeversammlung zur Genehmigung zu unterbreiten ist.

Die Referendumsfrist läuft bis am 4. Januar 2021, die Mindestzahl der erforderlichen Unterschriften beträgt 125. Einreichungsstelle: Gemeindeschreiberei, Staatsstrasse 18, Postfach 54, 3652 Hilterfingen.

Polizeireglement 2010 mit Passus Nutzungsordnungen



Absage Gemeindeversammlung vom 25. November 2020
Urnenabstimmung am 13. Dezember 2020

Mit den vom Bundesrat und der bernischen Regierung verordneten Massnahmen kann es momentan unzumutbar scheinen, eine Gemeindeversammlung durchzuführen. Zudem fürchten sich viele Stimmberechtigte, aus Angst vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus, an einer Gemeindeversammlung teilzunehmen, was eine politische Meinungsbildung verunmöglicht.

Per Allgemeinverfügung hat das Regierungsstatthalteramt Thun für die Gemeinden die Möglichkeit geschaffen, anstelle einer Gemeindeversammlung Urnenabstimmungen durchzuführen, auch wenn dies in den Gemeindereglementen nicht so vorgesehen wäre.

Der Gemeinderat Hilterfingen hat beschlossen, die Gemeindeversammlung vom 25. November 2020 abzusagen, da es als verantwortungslos angesehen würde, eine solche in den jetzigen Zuständen durchzuführen und es die politische Partizipation erschwert. Mittels Urnenabstimmung soll am 13. Dezember 2020 über das Budget 2021, inkl. Festsetzung der Steueranlage sowie der Liegenschaftssteuer, abgestimmt werden. Informationen zu dem Geschäft können der Einladung und Botschaft zur Gemeindeversammlung, welche bereits allen Haushaltungen zugestellt wurde, oder der Gemeindehomepage entnommen werden. Die restlichen ursprünglich traktandierten Sachgeschäfte sind – wenn es Corona wieder zulässt – möglichst bald an einer (allenfalls ausserordentlichen) Gemeindeversammlung zu behandeln.

Für die Gemeinde ist es von grosser Notwendigkeit, mit einem genehmigten Budget in das neue Jahr zu starten, da ansonsten nur gebundene Ausgaben getätigt werden könnten. Gleichzeitig wird es als äusserst wichtig angesehen, die Geschäfte wie beispielsweise den Nachkredit von Fr. 2‘100‘000.00 für die Zustandserfassung privater Abwasseranlagen oder die Genehmigung der Projektänderung mit Verzicht auf die Unterflursammelstelle beim GWZ an einer Versammlung zu diskutieren, damit sich die Bevölkerung dazu äussern kann und Fragen geklärt werden können.

Der Gemeinderat

Botschaft für die ordentliche Gemeindeversammlung vom 25.11.2020

Budget 2021 Auflageexemplar

Finanzplan 2020-2025



Veranstaltung vom Entwicklungsraum Thun für pflegende und betreuende Angehörige


Flyer (pdf)



Ultraschnelles Internet in Hilterfingen ab 2021

Bitte lesen Sie die untenstehende Medienmitteilung der Swisscom zum Breitbandausbau 2021. 

Medienmitteilung Swisscom



Hünibach, Ringstrasse

3.5 Zimmerwohnung zu vermieten

Wir vermieten ab sofort oder nach Vereinbarung eine 3.5 Zimmerwohnung in einem Mehrfamilienhaus im Obergeschoss an der Ringstrasse 6 in 3626 Hünibach.

Die Wohnung hat eine Nutzfläche von 55m² und verfügt über einen Balkon und ein Kellerabteil. Bastelraum, Waschküche mit WM+WT und Trockenraum stehen zur Mitbenützung zur Verfügung.

In der Wohnung sind keine Haustiere erlaubt. Vermietung an Nichtraucher. Es wird ein befristeter Mietvertrag abgeschlossen, da mittelfristig Sanierungsmassnahmen geplant sind.

Der Mietzins pro Monat beträgt CHF 920 exkl. Nebenkosten von CHF 200.

Bei Interesse melden Sie sich bitte schriftlich an die Bauverwaltung Hilterfingen per Post oder per E-Mail.