Haben Sie Fragen zum Vorgehen bei einer

Eheschliessung
Die Eheschliessung wird der Einwohnerkontrolle durch das zuständige Zivilstandsamt mitgeteilt. Die Gemeindeschreiberei bestellt aufgrund der Änderung des Zivilstands einen neuen Heimatschein für Sie. Sobald wir diesen erhalten haben, senden wir Ihnen einen neuen Niederlassungsschein zu.

Geburt
Das Zivilstandsamt des Geburtsortes teilt uns eine Geburt automatisch mit. Wir werden Ihnen nach dieser Mitteilung einen neuen Niederlassungsschein zustellen.

Anerkennung
Wir erhalten die Anerkennungsmeldung direkt vom zuständigen Zivilstandsamt.

Scheidung
Wir erhalten das Gerichtsurteil direkt vom Zivilstandsamt. Danach bestellt die Gemeindeschreiberei für Sie einen neuen Heimatschein und stellt Ihnen den neuen Niederlassungsschein zu.

Namenserklärung nach Scheidung
Die Namenserklärung wird uns vom zuständigen Zivilstandsamt mitgeteilt. Wir werden danach einen neuen Heimatschein für Sie bestellen. Sobald wir diesen erhalten haben, wird Ihnen ein neuer Niederlassungsschein zugestellt.

Wählen Sie den jeweiligen Titel an, um weiter Informationen zu erhalten.

Informationen betreffend Adoption, Zivilstandsereignis im Ausland, etc. finden Sie unter
http://www.pom.be.ch/pom/de/index/zivilstand-pass-id/zivilstand.html

"Aktuelles Wetter"

Sa Samstag 15. Dezember 2018 15.12 null -2°

Prognose für die nächsten Tage

So Sonntag 16. Dezember 2018 16.12 stark bewölkt, schwacher Regen -1° |
Mo Montag 17. Dezember 2018 17.12 stark bewölkt, zeitweise Regen oder Schnee |
Di Dienstag 18. Dezember 2018 18.12 Hochnebel -3° |
Mi Mittwoch 19. Dezember 2018 19.12 wechselnd bewölkt -3° |
Do Donnerstag 20. Dezember 2018 20.12 bewölkt, einige Regenschauer |

Quelle: MeteoSchweiz

 

 

Logo_Hersbruck_3.jpg