Quellensteuerverfahren ab 1. Januar 2010

Seit dem 1. Januar 2010 ist das Quellensteuerverfahren im Kanton Bern neu organisiert. Die Wohnsitzgemeinden der Quellensteuerpflichtigen sind nicht mehr für die Abrechnungen (T520) und Anmeldungen der Arbeitnehmer (T503) zuständig. Es gibt im Kanton Bern noch folgende vier Quellensteueransprechpartner, dabei ist für die Zuständigkeit der Firmensitz des SSL massgebend:

Region Oberland
Steuern und Inkasso Thun
Quellensteuer
Hofstettenstrasse 14
Postfach 145
3602 Thun
ZRQQAAkJAAsWEQAQABclEQ0QC0sGDQ@nospam
Telefon 033 225 83 26
Fax 033 225 82 82

Region Bern-Mittelland
Steuerverwaltung der Stadt Bern
Quellensteuer
Schwarztorstrasse 31
Postfach
3000 Bern 14
36yruqq6ram6rai+s6uqsbjxrqyrn726rbHxvLc@nospam
Telefon 031 321 61 11
Fax 031 321 66 13

Region Emmental-Oberaargau und Seeland
Steuerverwaltung der Stadt Biel
Quellensteuer
Rüschlistrasse 14
Postfach 1520
2501 Biel
cwIGFh8fFh0ABxYGFgEzERoWH14RGhYdHRZdEBs@nospam
Telefon 032 326 23 23
Fax 032 326 13 94

SSL mit Sitz ausserhalb Kanton Bern,
Referenten und Künstler
Steuerverwaltung des Kantons Bern
Veranlagungsunterstützung
Bereich Quellensteuer
Postfach 8334
3001 Bern
OVBXX1YXSEpNeV9QVxdbXBdaUQ@nospam
Telefon 031 633 64 47
Fax 031 633 69 69

 

Weitere Informationen können Sie dem Schreiben vom September 2009 der Steuerverwaltung des Kantons Bern entnehmen.

Quellensteuer ab 2010 (pdf)

Die Merkblätter, Tarife und Formulare für das Quellensteuerverfahren des Kantons Bern finden Sie auf der Website der Steuerverwaltung des Kantons Bern.

Ab 2010 können die Arbeitgeber die Quellensteuer Online über das TaxMe Portal ausfüllen.

 

Aktuelles Wetter

Mo Montag 27. Februar 2017 27.2 klar

Prognose für die nächsten Tage

Di Dienstag 28. Februar 2017 28.2 bewölkt, einige Regenschauer |
Mi Mittwoch 1. März 2017 1.3 bewölkt, einige Regenschauer |
Do Donnerstag 2. März 2017 2.3 bewölkt, einige Regenschauer | 10°
Fr Freitag 3. März 2017 3.3 ziemlich sonnig | 12°
Sa Samstag 4. März 2017 4.3 Aufhellungen, einzelne Regenschauer | 12°

Quelle: MeteoSchweiz

 

 

Logo_Hersbruck_3.jpg