Organigramm_11.08.15.pdf

Der Burgerrat und die Burgerverwaltung stellen sich vor:

Konrad.JPG
 

Burgerpräsident
Ressort Finanzen / Personal

  • Berger Konrad
    Hüneggweg 2
    3652 Hilterfingen
 
Daniel.JPG
 

Vizepräsident
Ressort Strassen und Wege

  • Röthlisberger Daniel
    Haberzelgweg 18
    3652 Hilterfingen

 

 
Marco.JPG
 

Burgerrat
Ressort Liegenschaften und Alpen

  • Weixelbaumer Marco
    Richtstattstrasse 14
    3652 Hilterfingen

 

 
Rolf_1.jpg
 

Burgerrat
Ressort Forst

  • Röthlisberger Rolf
  • Schneckenbühlstrasse 5
  • 3652 Hilterfingen
 
Martin.JPG
 

Burgerrat
Departement ohne Ressort

  • Stähli Martin
    Sodstrasse 23
    3652 Hilterfingen
 
Karin.JPG
 

Burgerschreiberin

  • Allenbach Karin
    Höhenstrasse 7
    3652 Hilterfingen

079 354 92 26

 

 
Peter_01_1.jpg
 

Burgerkassier

  • Röthlisberger Peter
    Rougemontweg 1
    3626 Hünibach

 

 

 

Die Öffentlichkeitsaufgaben sind nicht immer einfach zu erfüllen. So können die Burgergemeinden im Kanton Bern keine Steuern erheben, sind andererseits aber steuerpflichtig. Nach Bedarf werden Fronarbeiten angeordnet. Bis in die achtziger Jahre des letzten Jahrhunderts konnte die Burgergemeinde die Ausgaben mit Pachtzinsen und Holzverkäufen finanzieren. Die allgemeine Teuerung wirkt sich seit Jahren stark auf die Alp- und Forstwirtschaft, den Gebäudeunterhalt (3 Senn- und 4 Stallhütten), die Walderschliessung usw. aus. Bei gleichzeitig sinkenden Preisen forst- und landwirtschaftlicher Produkten können  aus den Erträgnissen die laufenden Ausgaben nicht mehr gedeckt werden. Die Ausgabenüberschüsse der jeweiligen Jahresrechnungen waren enorm und führten zu grossen Vermögensverlusten. Für die Finanzierung dringender Investitionen mussten Bankkredite aufgenommen werden. An die Erschliessungskosten (Forststrassen) des Hilterfingen- und Hünibachwaldes stellte der Kanton Darlehen zur Verfügung.


Die Alp Moosfang in Boltigen und zwei Bauparzellen in Hilterfingen wurden verkauft. Aus dem Erlös konnten Bankschulden getilgt und das Burgergut wieder geäufnet werden. Mit dem Kauf eines Mehrfamilienhauses in Thun und dem Bau von zwei Dreifamilienhäusern “Hinter der Chumm” in Hilterfingen einerseits und dem unlängst bewilligten Beitrag der Einwohnergemeinde an die Nutzung des Waldes durch die Öffentlichkeit (Sport, Freizeit und Erholung) andererseits gelingt es, den  Finanzhaushalt der Burger-gemeinde wieder im Gleichgewicht zu halten.


Die Liegenschafts- und Forstverwaltung sind der Burgerkasse angeschlossen, während mit dem Forstbetrieb die Betriebskommission der Gemeinde Sigriswil beauftragt ist. 

Aktuelles Wetter

Fr Freitag 22. September 2017 22.9 bedeckt 19°

Prognose für die nächsten Tage

Sa Samstag 23. September 2017 23.9 ziemlich sonnig | 18°
So Sonntag 24. September 2017 24.9 Aufhellungen, einzelne Regenschauer 10° | 18°
Mo Montag 25. September 2017 25.9 Aufhellungen, einzelne Regenschauer | 17°
Di Dienstag 26. September 2017 26.9 Aufhellungen, einzelne Regenschauer | 17°
Mi Mittwoch 27. September 2017 27.9 Aufhellungen, einzelne Regenschauer | 18°

Quelle: MeteoSchweiz

 

 

Logo_Hersbruck_3.jpg